Unser Projekt

Dürfen wir uns vorstellen? Wir sind die III. HLW der BBS-Weyer.

Wir haben dieses Jahr ein sehr spannendes Fach das UDLM heißt. In diesem Gegenstand müssen wir Schülerinnen ein eigenes Projekt auf die Beine stellen.

Seid dabei und verfolgt unsere Reise durch die Projektwelt!

 

Regionale Produkte

Regionale Produkte spielen in unserem Leben eine sehr wichtige Rolle.

 

Für uns war von Anfang an klar, dass wir etwas mit Regionaliät zu tun haben wollen. Deshalb werden wir einen Folder gestalten, indem man die Produkte aus der Region sehen kann mit denen man gute Gerichte kochen kann.

Kooperation mit der Lebenshilfe

Wir wollten aber nicht nur etwas mit regionalen Produkten machen, auch der Kontakt zu den Menschen war uns sehr wichtig.

 

Deshalb haben wir uns dafür entschieden mit der Lebenshilfe Großraming eine regionale Jause zu machen und um diese anschließend gemeinsam zu genießen.

Das ist die Gruppe Regional durchs Tal

Wir sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen, die alle verschiedenste Interessensschwepunkte haben.

Doch in einem Punkt sind wir uns einig:

 

Wir lieben unsere Region und wollen diese unseren Mitmenschen näher bringen.

 

Wir sind schon sehr auf den Ausgang unseres Projektes gespannt und würden uns freuen, wenn ihr uns begleitet.


Mitten im Geschehen

Unsere Arbeiten sind gerade voll im Gange. Wir arbeiten alle wie fleißige Bienchen und sind schon sehr weit gekommen. Die Jausengruppe hat sogar schon Rezepte, die sich sehr lecker anhören. Da bekommen wir um diese Tageszeit gleich Hunger, was für uns weniger erfreuend ist.

Jetzt bekommen die Rezepte noch den letzten Feinschliff,

 

Da unser Jausenverkauf letzte Woche so gut ankam, haben wir beschlossen nach den Semesterferien wieder einen zu veranstalten. Dafür machen wir natürlich viel Werbung. :)

 

Der Höhepunkt war heute ein kleines Fotoshooting für den Folder von Kathi und Sonja. Davon möchten wir euch natürlich ein Foto zeigen.

Jausenverkauf erfolgreich absolviert!

0 Kommentare

Arbeitseinteilung

                                                                                             Was ist heute alles passiert?

 

Heute wurden wir für den Jausenverkauf, den wir nächste Woche veranstalten wollen, eingelteilt.

 

Normalerweise verkaufen ja nur die Maturaklassen die Jause in unserer Schule. Deshalb ist es eine besonders fordernde Aufgabe, bei der uns zu Beginn gar nicht bewusst war, wie viel Arbeit und Organisation nötig ist, damit so eine Schuljause zu stande kommt.

Dass wir nur regionale (und soweit es geht, selbstgemachte) Brote, Müslis und Nudelsalate auftischen wollen, ist für uns selbstverständlich.

 

Wir freuen uns auf jeden Fall  jetzt schon auf diesen Tag und sind gespannt.

Start und Vorarbeiten

Hallo!

Heute erzählen wir euch ein bisschen was über unsere Arbeit und was wir bisher gemacht haben.

 

Die Gruppe Folder hat schon sehr viele Betriebe in der Gegend angerufen um ihre Produkte und den Betrieb im Folder zu erwähnen. Heute haben sie schon mit der Gestaltung des Folders begonnen. Sie sind fleißig bei der Sache.

Die Gruppe Jause plant unsere Jausenverkäufe und überlegt sich leckere Rezepte.

Unsere beiden Leiterinnen schauen, dass wir alles rechtzeitig machen und die Termine einhalten, was gar nicht so einfach ist.

 

Und wir? Ich und Helene gestalten eine Einladung für die Lebenshilfe und ich schreibe euch etwas Schönes.

So einen Blog zu machen ist ganz schön aufwändig. Aber es macht sehr viel Spaß! :)

 

Ich hoffe ihr habt auch genauso viel Spaß beim Lesen!

Wie gefällt er euch eigentlich? Ihr könnt uns dazu gerne ein Kommentar dalassen. :)